Lackierarbeiten im Innenraum mit den SoftColurs Farben

Interieurlacke „SpotMaster“

Ein PKW unterliegt im täglichen Gebrauch harter Beanspruchung, auch in der „guten Stube“ im Bereich des Fahrzeuginnenraumes: Ladegut im Kofferraum verursacht Kratzer an der Heckklappenverkleidung, Kunststoffverkleidung und an Laderaumrollos. Kunstleder an den Rücksitzlehnen werden nicht mehr sauber, Armaturenbretter sind bleich und unansehnlich geworden, Kunststoffblenden am Türeinstieg sind verkratzt,Türverkleidungen sind durchs Armauflegen abgegriffen usw.

All diese „kleinen Wehwechen“ führen dazu, dass das Fahrzeug an Wert verliert - nachteilig vor allem beim Wiederverkauf.

Beseitigt werden können diese Mängel an Kunststoffen, Kunstleder und Leder durch dauerhafte Tiefentönung. SoftColours können sowohl auf neuen wie gebrauchten Oberflächen appliziert werden, dringen in die Tiefe des zu lackierenden Materials ein und stellen eine dauerhafte Verbindung mit dem Untergrund her - anders als herkömmliche Lacke oder Beschichtungen, die nur an der Oberfläche des jeweiligen Untergrundes haften.

Mit den SoftColours Interieurlacken verhelfen Sie jedem Gebrauchtwagen schnell und kostengünstig wieder zu neuem Glanz.


CARTEC Smartrepair Verzeichnis · Boschstraße 1 · 73655 Plüderhausen · Tel (07181) 48 20 88 0
www.clever-reparieren.de · info@clever-reparieren.de